Bibliothek Sukuta Moormerland ► Erfolge

2012 - 2013

Es werden insgesamt 1400 Englischbücher gekauft. Jede Schülerin/jeder Schüler erhält dadurch unentgeldlich für die Dauer der Schulzeit ein eigenes Englisch-Arbeitsbuch.

 

2012

Lenelotte und Liska, zwei Praktikantinnen an der Schule arbeiten in der Bibliothek, ordnen die Bücher systematisch und lesen mit Kindern und hinterlassen bei ihrer Rückkehr nach Deutschland eine große Lücke. Eine zusätzliche Hilfskraft für die Bibliothek wird eingestellt und von Spendengeldern bezahlt.

 

2010 - 2011

Der Buchbestand wird kontinuierlich erweitert und es werden zusätzliche Tische, Bänke und Regale angeschafft bzw. alte Möbel ersetzt. - Der Mitarbeiter in der Bibliothek hat erfolgreich ein Training an der National Library absolviert. Dadurch erhielt er eine bessere Basis für die Leitung der Bibliothek.

 

2009

In 2009 wurden 275 Exemplare von Chinua Achebes "Things Fall Apart" (vereinfachte Version) gekauft. Dieses Buch ist Pflichtlektüre in der Jahrgangsstufe 7. - David Müller von der schweizerischen Gruppe "Projects for entertaining support", hat  vier Wochen in der Bibliothek der Sukuta Upper Basic School gearbeitet. Er kaufte neue Bücher und inventarisierte den gesamten Bestand der Bücherei.

Es wurden Bücher beim Verlag Sub Saharan Publishers in Ghana gekauft und von dort direkt an die Schule gesandt.

 

2008

Seit dem Brand im Jahr 2007 ist die Bibliothek vorübergehend im Chemie-/Physikraum untergebracht. Im Jahr 2008 erhielt dieser ein neues Dach und Fenster. Die Regale, Tische und Bänke wurden fast alle ersetzt und es wurden viele neue Bücher in örtlichen Geschäften gekauft. Die Bezahlung eines Mitarbeiters in der Bibliothek wird anteilig übernommen, damit die Bibliothek länger geöffnet ist.