Bibliothek Sukuta Moormerland

Die Sukuta Upper Basic School unterhält schon lange eine Bibliothek. Doch es fehlt an Lehrbüchern für die meisten Unterrichtsfächer. Auch besteht ein großer Bedarf an Büchern, die die SchülerInnen ausleihen können, um selbständig ihre Lesefähigkeit zu verbessern - und natürlich auch, um einfach Freude am Lesen zu haben.

Seit 1988 arbeitet der "Freundeskreis Sukuta-Moormerland e.V." mit der Sukuta Upper Basic School zusammen. Im Jahr 2001 richtete er das "Projekt Bibliothek" ein, mit dem gezielt um Spenden für die Schulbibliothek geworben wird. Zuerst wurden Schäden, die Termiten verursacht haben, beseitigt und neue Regale und Bücher gekauft. Zu den Neuerwerbungen zählen auch afrikanische Erzählungen, beispielsweise "Okonkwo oder Das Alte stürzt" des Nigerianers Chinua Achebe und "Fafa" des gambischen Schriftstellers Ebou Dibba.

Leider zerstörte im Januar 2007 ein Brand das Bibliotheksgebäude und einen großen Teil der Bücher. Seitdem ist die Bibliothek in einem anderen Gebäude untergebracht, das mit unserer finanziellen Unterstützung hergerichtet werden konnte (neues Dach, Fenster, Regale, Tische und Bänke). Für einen Neubau fehlen bisher die Mittel.

Damit die Schulbibliothek auch gut betreut wird, hat der Verein "Freundeskreis Sukuta Moormerland e.V." das Gehalt des Bibliothekars aufgestockt und eine Hilfskraft eingestellt. Dadurch ist die Bibliothek von montags bis samstags geöffnet.

Seit 2012 werden hauptsächlich Bücher für den Unterricht gekauft, die den SchülerInnen leihweise zur Verfügung gestellt werden. Es gibt nun 1400 Exemplare eines Englischbuches, so dass jedes Kind im Unterricht ein Buch hat. Bis zum Herbst 2014 möchten wir 1500 Mathematikbücher kaufen. Hierfür fehlt noch Geld für 910 Bücher, das sind bei einem Buchpreis von 175 Dalasi ca. 3000 Euro (abhängig vom Wechselkurs).


Veranstaltungen

  • 10.12.2017 Buchpräsentation "Dekolonisierung des Denkens" ansehen
  • 09.12.2017 Internationaler Tag der Menschenrechte - Dekolonisierung des Denkens ansehen
  • 25.11.2017 Wie die Geschichten auf die Welt kamen VI ansehen
  • 17.11.2017 Benefizkonzert mit Yvonne Mwale (Sambia) ansehen
  • 17.10.2017 Perspektiven Afrikas - Akoss Ofori-Mensah (Ghana) ansehen

Aktuelle Artikel

RSS
  • 26.10.17 Dekolonisierung des Denkens lesen
  • 11.07.16 Afrika, wie ist es da? lesen
  • 19.01.16 Kinderbuch "One Plastic Bag" lesen
  • 15.01.16 Praxisleitfaden: Interkulturell kompetent unterwegs in Subsahara-Afrika lesen
  • 10.04.15 Afrika im Gedicht lesen

alle Artikel anzeigen

Unterseiten

Kontakt

Ansprechpartner: Dr. Anna Stelthove-Fend
Telefon: +49 1577 2536608
E-Mail: 

Webseite

www.bibliothek-gambia.de

Anschrift

GPS: +13° 24' 16.6", -16° 42' 46.4"

Weitere Angaben

Gründungsjahr: Januar 2001

Ansprechpartner

Frau Dr. Anna Stelthove

Position: Mitglied
E-Mail: 

Karte

Besucher

Dieses Profil hat ca. 63 Besucher pro Monat

Bilder